Heute biete ich Ihnen ein sehr ungewöhnliches Salatrezept mit gebratenen Zucchini, frischen Tomaten und Mayonnaise an. Herzhaft lecker!

Die Zutaten

Mark – 2 Stück

Tomate – 2 Stück

Knoblauch – 2 Scheiben

Grüne Zwiebel – nach Geschmack

Hühnerei – 2 Stück

Mayonnaise – 3 Stück von l.

Pfefferschwarzer Grund – nach Geschmack

Salz – nach Geschmack

Zitronensaft – 1 EL.

Grün – nach Geschmack

Pflanzenöl zum Braten

  • 140 kcal
  • 20 Minuten

Garprozess

Wenn Sie Zucchini lieben, dann wird dieser Salat sicherlich Ihren Geschmack haben. Die klassische Kombination von “frittierter Zucchini – Knoblauch – Mayonnaise” wird durch eine Tomate und ein gekochtes Ei ergänzt. Dank Tomaten wird ein Salat aus gebratenen Zucchini saftig und das Ei macht ihn sehr nahrhaft.

Den Kürbis waschen. Je jünger sie sind, desto schmackhafter wird der fertige Salat. Schneiden Sie den Kürbis mit Scheiben, etwa 1,5 Zentimeter dick. Dann sollten sie auf beiden Seiten in Pflanzenöl gebraten werden.

Ein Gemüsemark zu braten

Knoblauch schälen. Es kann durch eine Presse oder, wie ich, fein gehackt werden.

Knoblauch mahlen

Die Tomaten mit Scheiben schneiden. Zu den abgekühlten gebratenen Zucchini geben. Drücken Sie den Zitronensaft in den Salat.

Fügen Sie Tomaten und Zitronensaft Zucchini hinzu

Salz und fügen Sie schwarzen Pfeffer hinzu. Die Menge an Pfeffer wird von Ihnen selbst bestimmt, ob Sie ein scharfes Gericht oder weniger mögen.

Mit Pfeffer bestreuen

Die grüne Zwiebel gibt dem Salat einen frischen Geschmack. Die Zwiebelfeder fein schneiden.

Setzen Sie die grünen Zwiebeln

Eier köcheln lassen.

Schleifen Sie die Eier

Den Salat mit Mayonnaise würzen …

Gib die Mayonnaise in den Salat

… und rühren.

Fertigsalat mit gegrillter Zucchini

Köstlicher und schneller Salat der gebratenen Zucchini ist bereit. Dekorieren Sie das Gericht mit fein gehackter Petersilie.

Salat mit gegrillter Zucchini

Rezept für Salat aus gegrillten Zucchini

Foto des Salats von gegrillter Zucchini