Ein bewährtes Rezept für hausgemachte Käsekuchen mit Quarkfüllung aus Hefeteig.

Die Zutaten

Für opär:

Wasser oder Milch – 1 Glas

Weizenmehl – 2 Tassen

Zucker – 1 EL.

Hefe, frisch – 20 g

Grundmischung:

Weizenmehl – 2 Tassen + Staub

Salz – 1/2 TL.

Hühnereier – 3 Stück

Margarine zum Backen – 170 g

Zucker – 3 Stück l.

Vanillin – optional

Für die Füllung:

Hüttenkäse – 500 g

Hühnerei – 1 Stck.

Zucker – nach Geschmack

Rosinen – optional

Zum Einfetten von Käsekuchen:

Eigelb Huhn – 1 Stück

Milch – 1 EL.

  • 265 kcal
  • 6 Stunden

Garprozess

Russisches süßes Gebäck ist immer zu unseren Gunsten. Köstliche und üppige Käsekuchen, aus hausgemachtem Teig zubereitet, kümmern sich besonders um die Hausfrauen. In der Vergangenheit wurde das richtige Rezept für Käsekuchen von den Großmüttern im Geheimen aufbewahrt, aber für den Gastgeberin-Liebhaber, der mit Opaque bastelt, gibt es nichts einfacheres, als dieses geheimste Rezept herauszufinden und es in ihrer Küche zu verwenden. Wir werden süßen Käsekuchen aus Hefeteig mit Hüttenkäse zubereiten.

Für Käse werden Produkte von der Liste benötigt. Die Zutaten für den Teig sollten zubereitet werden – aus dem Kühlschrank genommen und in Hitze gelegt werden.

Zutaten für Hefeteig Croutons mit Hüttenkäse

Zuerst wird ein halbflüssiger Chattlether vorbereitet. Frische Hefe muss in eine Schüssel zerdrückt werden.

Schütte Hefe

Dann gieße warme Milch und mische.

Gießen Sie die Milch hinein

In “pribelku” wird Mehl eingeführt und gemischt.

Mehl hinzufügen

Dann Zucker.

Gießen Sie Zucker

Die Mischung sollte einem halbflüssigen Pfannkuchenteig ähneln.

Rühre den Löffel um

Das Geschwätz wird 2,5-3 Stunden lang erhitzt.

Im Idealfall sollte die Opara bis zum Maximum ansteigen und fallen. Der Teig, gemischt auf porös, zart, mit den Blasen der Eiche, fällt besonders großartig aus. Produkte daraus sind weich und luftig.

Lass das Stigma steigen

Ein Teil des Mehls für die Hauptcharge wird in einen tieferen Behälter gegossen.

Gießen Sie Mehl in die Schüssel

In das Mehl wird mit einer gefallenen Opara gemischt.

Gießen Sie den Mehllöffel hinein

Dann musst du über das Backen nachdenken. Warme Hühnereier werden leicht mit Salz und Zucker geschlagen.

Schlagen Sie Eier mit Zucker

Schließe dich dem Hauptmix an.

Die Eier in den Teig geben

Die Margarine muss zuvor geschmolzen und abgekühlt werden und dann nach den Eiern in den Teig gegeben werden.

Gießen Sie Margarine

Der Teig wird sorgfältig geknetet und zu Brötchen geformt. Die Schüssel wird mit einem Handtuch abgedeckt und an einen warmen Ort geschickt, um das Volumen maximal zu erhöhen. Es ist ungefähr eine Stunde mit ein wenig.

Den Teig kneten

Während der Teig wächst, wird die Füllung vorbereitet. Hüttenkäse wird gemischt und dann mit Hühnerei und Zucker gerieben – nach Geschmack.

Kombinieren Sie Quark, Zucker und Eier

Wenn gewünscht, können Sie der Quarkfüllung Rosinen oder Vanillin hinzufügen.

Fügen Sie Rosinen hinzu

Der fertige Hefeteig springt fast aus einer Schüssel und erhebt sich mit einem Hut.

Fertig-Teig

Beim Aufwärmen fällt gut. Der Teig ist bereit zu arbeiten.

Den Teig mampfen

Aus dem Test werden Miniaturbälle gebildet. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech in drei Reihen zu je vier Stück legen. Der Einfachheit halber werden die Hände mit Öl geschmiert.

Kugeln aus dem Test rollen

Nach 30 Minuten wird jeder Ball in einen flachen Kuchen mit einer Nut zum Füllen umgewandelt. Der Boden des Glases wird mit Öl geschmiert und fällt dann in die Mitte des Balles und presst.

Den Teig mit einem Glas flachdrücken

In der Rille legt sich Käsequark.

Die Füllung auf den Teig geben

Die offenen Kanten des Teiges werden mit einem Hühnerdotter bestrichen und mit Milch geschlagen. Käse wird für 20-30 Minuten in einen vorgeheizten Ofen für 230 ° C gebracht.

Schmiere den Teig mit einem Eigelb

Üppige und rötliche Käse aus Hefeteig mit Hüttenkäse sind fertig!

Rezept für Käsekuchen aus Hefeteig mit Hüttenkäse

Ist es möglich, von solch einem duftenden Käsekuchen mit Quark und Rosinen hier zu sein? Mit Milch sind doppelte Käse gut!

Foto von Croutons vom Hefeteig mit Hüttenkäse