Quarkkuchen ist ein ausgezeichnetes Dessert für unerwartete Gäste. Auch das Rezept wird für alle Anfängerköche nützlich sein.

Die Zutaten

Sandkrümel:

Zucker – 120 g

Mehl 300 g

Backpulver für den Teig – 1 TL.

Kakao – 3 Esslöffel

Butter – 200 g

Quarkfüllung:

Hüttenkäse – 600 g

Zucker – 1 Glas

Vanillin oder Vanillezucker – nach Geschmack

Ei – 2 Stück

Stärke – 1 EL. mit einer Rutsche

  • 322 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Kuchen mit Quark in Eile ist sehr lecker, einfach zuzubereiten und backt nur 30 Minuten. Für diesen leckeren Schokoladen-Quark-Kuchen müssen Sie nicht einmal den Teig kneten, er bereitet Sandpulver zu. Der Kuchen selbst erweist sich als zart, süß, mit einer krustigen Kruste, die einem Schaber ähnelt. Ich habe zwei Quarkschichten, Sie können 1 Quarkschicht in einer Torte machen, dann teilen Sie den Sand in 2 Stücke.

Um einen Kuchen mit Hüttenkäse zuzubereiten, beeilen Sie sich und bereiten Sie das Essen auf der Liste vor.

Zutaten für Kuchen mit Quark in Eile

Wir kombinieren Kakao, Zucker, Mehl und Backpulver.

Mehl, Kakao und Zucker vermischen

In Mehlmasse drei auf eine große Reibe Butter geben und mit einem Löffel oder den Händen vermischen.

Mahlen Sie Öl mit einer lockeren Mischung

Für die Füllung kombinieren wir Hüttenkäse, Eier, Zucker, Vanillin und Stärke.

Kombinieren Sie Hüttenkäse, Eier, Zucker und Stärke

Auf ein Backblech von 20 * 35 cm, mit Pergament bedeckt, gießen und 1/3 einer Krume ausgleichen.

Verbreite einen Teil des Tests auf einem Backblech

Die Hälfte der Quarkfüllung ausstreichen.

Setzen Sie Quarkfüllung

Wiederholen Sie die Schichten und streuen Sie den restlichen dritten Teil der Krume.

Teig- und Stopfschichten auslegen

Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten bei 180 ° C backen und den Ofen ausrichten.

Kuchen backen

Unser Kuchen mit Hüttenkäse wird aufgepeitscht. Guten Appetit!

Foto eines Kuchens mit Quark in Eile