Sehr aromatisch und reich an Aromen, magerer Buchweizenbrei wird Ihnen im Fast gefallen, und wird eine ausgezeichnete Beilage an normalen Tagen sein. Probieren Sie es aus!

Die Zutaten

Wasser – 2 Tassen

Buchweizen – 1 Glas

Zwiebeln – 1 Stück

Karotten – 1 Stück

Paprika – 1 Stück

Tomate (groß) – 1 Stück / oder 8-10 Kirsche

Rüben – 1 Stück

Pflanzenöl – 2 EL.

Salz, eine Mischung aus Paprika – nach Geschmack

Grün – ein kleines Bündel

  • 110 kcal
  • 35 Minuten

Garprozess

Buchweizen ist einer meiner Favoriten! Ich liebe sie und mit Milch und mit Gemüse und mit Fleisch. Eine der beliebtesten Optionen für das Mittagessen ist Buchweizen mit Fleischbällchen in Tomatensoße. Vor kurzem habe ich mich entschieden, die mageren Versionen von Buchweizenbrei zu probieren, aber mit originalen Noten. Heute werde ich eines der Rezepte teilen – Buchweizenbrei mit Gemüse. Unter den Gemüsen, die wir in der Schüssel verwenden, gibt es eine ziemlich ungewöhnliche – Rüben. Es gibt dem Gericht eine leicht süße Note, die mir sehr gut gefallen hat.

Bereiten Sie die notwendigen Produkte vor.

Zutaten für Buchweizenbrei mit Gemüse

Zwiebeln, Paprika und Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel und Paprika

Rote Bete und Karotten reiben auf einer großen Reibe.

Geriebene Karotten und Rüben

Fry das Gemüse in Pflanzenöl für 5 Minuten.

Röstzwiebeln, Karotten und Rüben

Buchweizenroggen, Gemüse hinzufügen, weitere 3-4 Minuten braten.

Buchweizen mit Karotten und Rüben, dämpfen

Übertragen Sie den Buchweizen mit Gemüse in einem Kessel oder Topf, gießen Sie kochendes Wasser. Bei geschlossenem Deckel 20 Minuten kochen lassen.

Gemüse mit Buchweizen dünsten

Salz und Pfeffer Buchweizenbrei, fügen Sie fein gehackte Greens, mischen, von der Hitze entfernen.

Buchweizenbrei mit Gemüse und Kräutern

Der wohlschmeckende Buchweizenbrei mit Gemüse diversifiziert angenehm Ihr mageres Menü.

Buchweizenbrei mit Gemüse, Rezept

Guten Appetit!