Wenn Sie Vareniki, die mit Hüttenkäse und Kirschen gefüllt sind, noch nie probiert haben, sollten Sie es unbedingt tun. Geschmack ist Magie!

Die Zutaten

Für den Test:

Mehl 250 Gramm (plus ein Tropfen)

Milch – 175 ml

Salz – 0,75 TL.

Für die Füllung:

Quark – 400 g

Zucker – 4-5 Esslöffel.

Kirsche – 150 g

  • 205 kcal
  • 1 Std. 30 Min.

Garprozess

Eine Person, die vareniki nicht mag, findet sie wahrscheinlich nicht. Und alles, weil dieses Gericht unendlich viele Optionen hat. Süß-Toasts sind glücklich, vareniki mit süßer Füllung – Quark, Frucht, Beere zu essen. Fans des Essens etwas befriedigender werden schätzeniki mit Kartoffeln, Fleisch, Kohl, Pilzen, Zwiebeln, Schmalz. Sie können ohne Ende experimentieren, sowohl mit der Füllung als auch mit der Schale – der Test.

Teig für Knödel kann auf Milch, auf Molke, auf Wasser, auf Kefir hergestellt werden. Auf unserer Website gibt es viele Rezepte für vareniki, Füllungen und Teig für sie. Sie sind sicher, einen zu finden, den Sie mögen. Basierend auf unseren Rezepten können Sie auch Ihre eigenen erstellen und im Fotobericht teilen. Nun, jetzt biete ich meine Version von Quarkklößchen mit Kirschen an, in denen sowohl Beeren als auch Hüttenkäse in der Füllung vorhanden sind.

Zutaten für Quarkklöße mit Kirschen

Wir kneten den Teig nach dem Rezept, das ich vorher geteilt habe. Mischen Sie alle Zutaten für den Teig und mischen Sie sie zuerst in einer Schüssel und dann auf dem Tisch. Als Ergebnis sollten wir einen solchen Klumpen weichen elastischen Teigs haben.

Den Teig kneten

In Quark geben wir Zucker nach Geschmack zu, pürieren die Masse mit einem Löffel oder einer Gabel, bis sie einheitlich ist.

Mix Hüttenkäse mit Zucker

In den Quark geben wir Kirsche und mischen. Kirschen können aus Konfitüre, frisch oder gefroren eingefüllt werden.

Setzen Sie Kirsche in den Quark

Der Teig sollte zu einer etwa einen halben Zentimeter dicken Schicht gerollt werden. Wenn die Oberfläche des Tisches oder des Schneidebretts es erlaubt, können Sie den ganzen Teig auf einmal ausrollen, wenn nicht, dann tun Sie es in Teilen, so wie ich es tue. Vergessen Sie nicht, Mehl nach Bedarf zu gießen.

Den Teig ausrollen

Auf der ausgerollten Schicht wird ein Glas oder eine andere Kerbe in Kreise geschnitten. Überflüssiger Teig werden wir sammeln und später noch einmal werden wir ausrollen.

Teig aus dem Teig schneiden

In der Mitte der Tasse verteilen wir die Quarkfüllung mit Kirschen.

Die Füllung auf den Teig geben

Ein Kreis mit Füllung ist gebunden.

Schützen Sie die Kanten des Varenyk

Wir machen alle Wareniki, fügen Sie sie zu dem Brett, bestreut mit Mehl. Wenn Sie nicht planen, alle varenichki sofort zu kochen, dann können einige von ihnen eingefroren werden.

Blind alle Knödel

Vareniki Koch in kochendem Salzwasser für ca. 6-7 Minuten. Wir nehmen den Lärm raus und servieren ihn mit Butter, Marmelade, Marmelade, Sauerrahm – wie es einem schmeckt.

Rezept für Quarkklöße mit Kirschen

Vareniki mit Quark und Kirschen kann sowohl Hauptgericht als auch Dessert sein. In der kalten Form können sie mit Tee oder Milch verwendet werden.

Foto von Quarkmehlklößen mit Kirschen