Der einfachste und klassischste Rezepttest für Knödel auf dem Wasser.

Die Zutaten

Weizenmehl – 600 g

Wasser (kalt) – 300 ml.

Hühnerei – 1 Stck.

Salz – 0,5 TL.

Pflanzenöl – 2 EL. l.

  • 227 kcal
  • 30 Minuten

Garprozess

Dies ist eine bewährte Rezeptur für Knödel seit Jahren! Der beste, leichte und bequeme Teig, den ich nur kenne – auf dem Wasser ist es notwendig, mit dem Ei und mit dem Zusatz von Pflanzenöl (Plastizität und Glätte des Teiges wird garantiert).

Der Test reicht für 100 Knödel, da er in den feinsten Zustand rollt. Ein Pelmeni daraus zu machen ist ein Vergnügen, so dass, egal wie gruselig die “100” Figur klingt, die Zeit unbemerkt vergeht;)

Also, bereiten Sie das Weizenmehl, kaltes Wasser, Ei, Salz, Pflanzenöl vor. In einer Schüssel füllen Sie das Mehl mit einer Rutsche, machen Sie ein Loch darüber, in die Salz gegossen wird.

Weizenmehl

In dasselbe Loch ein Ei schlagen.

Ei in Mehl

  • Den Löffel mit Mehl und Ei vermischen, als ob er knetet, und nach und nach kaltes Wasser einfüllen.

Gießen Sie Wasser hinein

Zusammen mit Wasser Pflanzenöl einfüllen.

Fügen Sie Butter hinzu

Den Teig weiter kneten und nach und nach das Mehl von allen Seiten in das Teststück greifen. In die Mitte der Knethand stellen und den Löffel zur Seite legen.

Teig für Knödel kneten

Am Ende wirst du einen solchen Klumpen bekommen:

Teig ist fertig

Lassen Sie den Teig für 15-20 Minuten. Es wird stehen und seine Konsistenz wird sich ändern – der Teig wird wie Plastilin, sehr biegsam:

Teig für Pelmeni auf dem Wasser, Foto

Teig auf dem Tisch ohne zusätzliches Mehl, erinnern Sie sich, und hier ist so ein glattes kleines Ding wird am Ende enden:

Rezept für Knödel mit Wasser

Alles – Sie können anfangen, Knödel zu modellieren 🙂

Teig für Pelmeni auf Wasser

Guten Appetit!