Wie man magere Pizza kocht? Es ist sehr einfach: Wir nehmen kohlensäurehaltiges Wasser anstelle von normalem Wasser und nehmen keine Hefe.

Die Zutaten

Für den Test:

Mehl, Weizen – 400 g

Kohlensäurehaltiges Wasser – 200 ml

Pflanzenöl – 3 EL.

Salz – nach Geschmack

Für die Füllung:

Bulgarische Paprika – 1 Stck.

Marinierter Peperoni – 9 Stück

Kirschtomaten – 6 Stück

Zwiebel – 0,5 Stück

Pflanzenöl – 4 EL.

Knoblauch – 4 Dentikel

Trockener Oregano, großes Salz, Pfeffer, Chili – nach Geschmack

  • 201 kcal
  • 1 Std. 15 Min.

Garprozess

Der magere Teig für Pizza ohne Hefe schmeckt natürlich anders als der klassische Teig, aber im Prinzip ist er auch ganz anständig. Zumindest erfüllt es meine Grundvoraussetzungen für einen Pizzatest – es gibt knusprige Bläschen und lässt eine dünne Pizza entstehen, die sich aber unter dem Gewicht der Füllung nicht verbiegt. Dieser Teig rettet mich sehr, wenn ich schon Pizza nach Hause versprochen habe und plötzlich feststelle, dass ich keine Hefe habe.

Eigentlich alles, was ich in der Zusammensetzung des Tests ändere – statt des üblichen Wassers nehme ich kohlensäurehaltig. Nun, und muss immer noch so tun, als würde es keinen Aufzug geben, was bedeutet, dass eine Portion ein wenig mehr Mehl und Wasser benötigt. Das Basisverhältnis bei der üblichen Feuchtigkeit von Mehl: Wasser – zweimal weniger als Mehl und Mehl für 1 Portion – irgendwo 130-140 g. Für eine Portion – 1 EL. Öl, Salz – melkokristallicheskaya, nach Geschmack.

Bestandteile für mageren Teig für Pizza ohne Hefe für magere Pizza

Wir verbinden alle Komponenten und mischen einen dicken Teig aus. Wenn nötig, Mehl hinzufügen.

Kombiniere die Zutaten für den Teig

Nachdem der Teig in einer Masse gesammelt wurde, kneten wir ihn ungefähr 5 Minuten lang. Ideale Glätte ist nicht erforderlich.

Den Teig kneten

Den Teig in eine Plastikfolie wickeln und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Den Teig in Folie legen

Während der Teig ruht, ist es wirklich möglich, die Zutaten der Füllung vorzubereiten.

Wie man eine magere, ungesäuerte Pizza kocht, die nicht nur ein magerer Teig ist, sondern nach den übrigen Kriterien auch zum Fasten geeignet ist (zumindest für nicht strenge Tage)? Eigentlich ist es notwendig, Käse aus der Standardzusammensetzung zu entfernen und keine Wurst zu nehmen. Und die überwiegende Mehrheit der Zutaten, die Pizza – und so schlank! Denken Sie nur daran, dass Sie für ein Rezept ohne Käse mehr Butter nehmen müssen (bei normaler Pizza sitzen Fette nur in Käse und Fleischprodukten), und Sie sollten auch die Menge an Gewürzen erhöhen, damit der Geschmack nicht frisch ist. Ich habe hier, außer Tomaten, ein Set für Pizza mit Paprika gesammelt – süße bulgarische und eingelegte Peperoni (Sie können es mit Paprika von Lecho ersetzen). Pflanzenöl – 1 EL. für 1 Portion, plus etwa 1 TL. – zum Marinieren von Zutaten. Gewürze – Oregano, Chilli oder schwarzer Pfeffer, Seegemüse, Zwiebeln, Knoblauch.

Zutaten zum Füllen

Paprika, Tomaten und Zwiebeln mit dünnen Scheiben schneiden.

Gemüse schneiden

Wir marinieren sie in einer kleinen Menge Pflanzenöl.

Gießen Sie das Gemüse mit Öl

Knoblauch wird in Butter gepresst, diese Mischung ergibt eine Grundierung. Wenn Sie keine frischen Tomaten verwenden, sondern in Dosen geschnitten, können Sie weniger Öl nehmen.

Den Knoblauch in das Öl geben

Mager Teig für Pizza ohne Hefe macht dünn Rollen und Rollen ohne Mehl möglich. Es wird bei Temperaturen von 250-300 Grad gebacken, d.h. Bevor Sie den Teig rollen und die Füllung verteilen, müssen Sie den Ofen vorheizen.

Den Teig ausrollen

Wir übertragen den dünn gerollten Teig auf das Süßwarenpapier, wickeln Sie die Seiten leicht ein.

Aus dem Teig einen Teig machen

Schmiere den Teig mit Butter und Knoblauch. Sprinkle trocken mit trockenem Oregano und grobkörnigem Salz.

Schmiere den Teig mit Butter und Knoblauch

Verteile den Rest der Zutaten.

Das Gemüse auf den Teig geben

Wir backen Pizza zu der Spitzfindigkeit der Seiten. Bei mir auf 250 Grad – 10 Minuten, auf 300 – 6 Minuten.

Fertig-Pizza

Die erste magere Pizza kann schon gegessen werden, aber wir haben in der Reserve einen Test für zwei Portionen gelassen!

Rezept für mageren Teig für Pizza ohne Hefe für mageres Pizza