Ausgezeichnete Cremesuppe mit Kürbis und Huhn für alle, die Suppen-Kartoffelbrei liebt!

Die Zutaten

Hähnchenkeulen – 2 Stück

Karotten – 50 g

Kürbis – 100 g

Zwiebel – 40 g

Kartoffeln – 1 Stück

Salz – nach Geschmack

Butter – 50 g

Sellerie Cherezkovy – 30 Gramm

  • 130 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Und wir kochen Hühnercremesuppe mit Kürbis! Es wird hell, sonnig, leicht süß im Geschmack, duftend und sehr befriedigend, trotz der scheinbaren Leichtigkeit. Perfekt assimiliert, sowie alle Suppen-Kartoffelbrei.

Diese Suppe wird für Kinder und Erwachsene nützlich sein, vor allem für diejenigen, die Karotten und Kürbisse in der Suppe nicht mögen – alles sieht gleichmäßig-schön und appetitlich in der Suppe aus!

Kürbiscremesuppe mit Huhn kann das ganze Jahr über gekocht werden, denn Produkte dafür gibt es immer. Darüber hinaus ist das Gericht recht günstig.

Kochen?

Foto der Hühnersuppe mit Kartoffelpürees

Nimm das Essen in der Liste.

Zutaten für Hühnersuppenpüree mit Kürbis

Gießen Sie das Huhn mit Wasser und legen Sie es auf den Herd, wenn es kocht – entfernen Sie den Schaum.

Hähnchenschenkel in Wasser legen

Fügen Sie große gehackte Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Selleriestiele hinzu. Bis zum halbfertigen Gemüse kochen.

Setze Gemüse ein

Jetzt den Kürbis – frisch oder gefroren – in Würfel schneiden. Kochen Sie, bis der Kürbis vollständig weich ist und alle Zutaten.

Setze den Kürbis ein

Das Hähnchen aus der Suppe nehmen, es kann separat serviert werden oder das Fleisch aus den Gruben nehmen und in die Teller geben. Die Suppe mit einem eingetauchten Mixer pürieren. Mit einer Scheibe Butter würzen und aufwärmen. Das Öl kann direkt zu den Platten hinzugefügt werden, wenn es zugeführt wird.

Pure Suppe

Servieren Sie köstliche und schmackhafte Hühnersuppe mit Kürbis zum Mittag- oder Abendessen mit saurer Sahne und Croutons. Guten Appetit!

Rezept für Hühnersuppe mit Kartoffelpüree