Ein Rezept für Buffet-Kränzchen mit Frischkäse und rotem Fisch. Appetitanregende Vorspeise für üppige Feste und Empfänge.

Die Zutaten

Für den Test:

Mehl – 1 Glas

Milch – ½ Tasse

Butter – 100 g

Wasser – ½ Tasse

Eier – 4 Stück

Salz – Prise

Pflanzenöl – zum Einfetten eines Backblechs

Für die Füllung:

Käse cremig – 300 g

Forelle mit / s – 300 g

Knoblauch – 1 Zahn

Dill – ein kleines Bündel

  • 220 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Profiteroles aus dem aufgebrühten Teig werden perfekt dazu beitragen, jeden festlichen oder Buffettisch zu variieren. Sie können alle Arten von Salaten servieren oder mit ihrer Hilfe interessante und schmackhafte Snacks zubereiten. Ich biete ein bewährtes und leckeres Rezept für ihre Zubereitung mit rotem Fisch und Käse an.

Bereiten Sie die notwendigen Produkte vor.

Butter in die Pfanne geben, Wasser und Milch gießen, eine Prise Salz darübergeben und zum Kochen bringen. Gießen Sie das Mehl in die Pfanne und mischen Sie es sehr schnell. Das Feuer abstellen. Störung nicht aufhörend. Der Teig sollte von den Wänden der Pfanne abweichen. Normalerweise benötigt dies nur 1 Minute. Den heißen Teig in eine Schüssel geben und abkühlen lassen (ca. 10 Minuten).

Geben Sie ein Ei und mischen Sie jedes Mal gut. Der gebrühte Teig sollte gleichmäßig und glänzend sein.

Den Teig mit einer Teigspritze auf ein gefettetes Backblech kreisen (oder kleine Kugeln herauslöffeln).

Profiteroles in einem auf 190 ° C vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Lassen Sie sie für weitere 10 Minuten im Aus-Ofen bis zur vollständigen Trocknung.

Bereiten Sie die Füllung vor. In den Frischkäse drücken Sie den Knoblauch durch die Presse und fügen Sie gehackten Dill hinzu. Gut umrühren.

Mit gekühlten Profiterolen schneiden Sie die Spitzen ab.

Füllen Sie die Profiteroles mit Käsefüllung.

Köstliche Kränzchen zum festlichen Tisch

Mit Forellenstücken garnieren und mit Dillzweigen dekorieren.

Profiteroles mit Käse und Fischfüllung

Guten Appetit!