Das Rezept für die Zubereitung des berühmten und sehr beliebten italienischen Gerichtes – Carpaccio.

Die Zutaten

Rinderbraten – 200 g

Olivenöl – 3 EL.

Worcestersky Soße – 1 EL.

Sojasauce – 1 EL.

Scharfe Soße – nach Geschmack

Pfeffer – 1 Teelöffel

Parmesan – 20 g

Zitronensaft – 1-2 Esslöffel.

Salz – nach Geschmack

Rukkola – Brötchen

Marinierte Cornichons – 5-6 Stück.

Marinierte Patissons – 5-6 Stück.

Getrocknete Oliven – 5-6 Stück.

Kapern – 2 TL.

Pinienkerne – 2 Teelöffel.

  • 112 kcal
  • 30 Minuten

Garprozess

Zum ersten Mal probierte ich Carpaccio vor 15 Jahren in einem italienischen Restaurant. Um die Wahrheit zu sagen, es war einfach interessant, dass für eine Kuriosität – rohes Fleisch mit Salinitäten. Ich habe das Gericht wirklich genossen, trotz der ungewöhnlichen Art zu kochen und zu servieren. Wenn Sie wie ich Carpaccio kochen und kochen möchten, versuchen Sie zuerst, Fleisch von guter Qualität zu kaufen. Es ist in der Regel kein teures Vergnügen, aber es lohnt sich.

Dieses Mal nahm ich ein Stück Roastbeef, dachte nur, dass, wenn die Steaks von ihm ausgezeichnet herauskamen, dann für Carpaccio dieses Stück Fleisch tun wird. In der Tat ist das Fleisch sehr weich und das Gericht ist köstlich.

Um Carpaccio vom Roastbeef vorzubereiten, bereiten Sie das Essen auf der Liste vor. Viele Hersteller von gutem, teurem Fleisch verkaufen es in einer speziellen Vakuumverpackung in kleinen Stücken. Es muss aus der Verpackung genommen und mit Papiertüchern getrocknet werden. Rukkolu waschen, trocknen.

Zutaten für Roast Beef Carpaccio

Mit einem sehr scharfen Messer entfernen wir den Film vom Fleisch, mit dem das Roastbeef verkauft wird.

Entfernen Sie das Fleisch vom Fleisch

Weiteres Fleisch sollte von allen Seiten in schwarzem Pfeffer gerollt werden.

Mit Salz und Pfeffer bestreuen

Wickeln Sie das Fleisch in einen Lebensmittelfilm und senden Sie es für mehrere Stunden in den Gefrierschrank. Im gefrorenen Zustand ist es einfacher zu schneiden und saftiger zu werden.

Schrauben Sie Fleisch in Lebensmittelfolie

In einem kleinen Glas die Butter, Worcestersky, Soja und heiße Soßen mischen, den Zitronensaft hinzufügen. Schließen Sie den Deckel und schütteln Sie die Sauce gut.

Zutaten für die Soße

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, zwischen zwei Essensbeutel legen und etwas flach schlagen, das kann man mit einem Nudelholz machen. Das Fleisch in die Servierschale geben.

Das Fleisch in Scheiben schneiden

Legen Sie auch die Rukkola, Oliven, marinierte Gurken und Patissons.

Auf einen Teller mit Gemüse und Gemüse legen

Mit Parmesan und Kapern bestreuen, eine Zitronenscheibe hineingeben.

Fügen Sie Käse, Kapern und Zitrone hinzu

Vor dem Servieren Carpaccio vom Roastbeef-Dressing, Zitronensaft, leicht bestreuen, mit Nüssen bestreuen. In eine Scheibe Rucola, Kapern, Parmesan, eine Scheibe Gurke, Patinoni oder Oliven einwickeln und so essen. Unglaublich lecker mit starkem Alkohol, aber mit Rotwein ist auch gut. Angenehm.

Rezept für Carpaccio vom Roastbeef