Schnitzel aus Ente – es ist sehr lecker. Ich empfehle dringend, dass Sie diejenigen ausprobieren, die dies noch nicht getan haben.

Die Zutaten

Ente – 1 Stück.

Scheibe Brot – 2 Stück

Milch – 150 ml

Ei – 1 Stck.

Zwiebeln – 2 Stück

Knoblauch – 2 Gewürznelken

Paniermehl mit Gewürzen – 1 EL.

Grieß – 1 EL.

Salz, schwarzer Pfeffer – nach Geschmack

  • 248 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Haben Sie Schnitzel von einer Ente probiert und sind ihnen gegenüber nicht gleichgültig geblieben? So wie ich dich verstehe. Schließlich ist es unglaublich lecker, saftig, duftend, mit einer leckeren, knusprigen Kruste von Schnitzel. Und wenn die Garnierung mit Kartoffelpüree und einem Salat aus frischem Gemüse serviert wird – das ist der Höhepunkt des Geschmacks und Genusses der Speisen. Wenn Sie keine Angst haben, Gewicht zu verlieren, weil Entenschnitzel nicht zu diätetischen Schnitzeln gehören, – essen Sie kühn.

Foto von Entenkotelett

Bereiten Sie die notwendigen Zutaten für Entenschnitzel vor.

Zutaten für Entenschnitzel

Brot in eine tiefe Schüssel geben und die Milch einschenken. Während beiseite stellen und anfangen, Füllung zu kochen.

Weichen Sie eine Rolle in Milch ein

Ente gründlich waschen und mit Servietten abwischen, überschüssige Feuchtigkeit entfernen. Dann müssen Sie das Entenbrustfilet entfernen. Dazu benötigen Sie eine scharfe Messerspitze, um eine tiefe Längsinzision entlang der gesamten Pitchbrush zu machen. Schneiden Sie dann das Fleisch mit Schneidbewegungen vom Knochen. Schneiden Sie also die eine Hälfte des Filets und dann die zweite.

Separate Entenfilets

Wenn das Filet fertig ist, schneiden Sie es in kleine Stücke. Sie müssen das Fett nicht abnehmen – einige davon werden während des Röstens ertrinken, und einige werden für die Saftigkeit und Ernährung von Schnitzeln dienen.

Schneide das Fleisch ab

Vorbereitetes Fleisch, um einen Fleischwolf mit einem kleinen oder mittleren Netz zu mahlen.

Twist das Fleisch in einem Fleischwolf

Geschälte Zwiebeln und Knoblauch werden ebenfalls zu der Füllung gemahlen.

Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu

Fügen Sie Hühnerei hinzu, streuen Sie Salz, schwarzen Pfeffer, Semmelbrösel (ich verwende Cracker mit Gewürzen, die einschließen: Koriander, roter Pfeffer, Muskatnuss und Basilikum) und Grieß. Dann fügen Sie das zuvor in Milch eingeweichte Brot hinzu. Milch muss ausgewrungen werden und nur Krume in die Füllung geben, ohne Kruste.

Fügen Sie Ei, Rolle, Salz und Pfeffer hinzu

Die ganze Masse gründlich umrühren. Es ist nicht notwendig, sich in dieser Phase zu beeilen – alle Zutaten sollten so gut wie möglich miteinander verbunden sein. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, Kraft anzuwenden und die Füllung zu entfernen.

Es ist notwendig, das ganze Füllfleisch herauszunehmen und mit Kraft, scharfer Bewegung, zurückzugeben. Wiederholen Sie dies 20-30 mal. Gehackelt danach wird üppiger sein, wird es die Form gut und wird nicht zulassen, dass die Schnitzel brechen und auseinander fallen während des Bratens.

Rühre das Hackfleisch um

Dann sollte Hackfleisch in kleine Stücke geteilt werden und von jedem zu Schnitzel. Die Größe und Form der Koteletts hängt nur von Ihren Wünschen und Vorlieben ab. Jedes Schnitzel muss ebenfalls weggeworfen werden, indem man es mit scharfen Bewegungen von Handfläche zu Handfläche bewegt.

Bilden Sie ein Schnitzel

Wenn alle Schnitzel geformt sind, können Sie die Pfanne mit Pflanzenöl aufwärmen. Wenn sich das Öl gut erwärmt und ein wenig zu knacken beginnt, setzen Sie die Schnitzel.

Setzen Sie die Pasteten auf die Pfanne

Fry sie von zwei Seiten zu einer schönen rötlichen Farbe.

Koteletts frittieren

Delikate, saftige und nahrhafte Pasteten aus einer Ente können auf dem Tisch serviert werden. Aber um nach ihm zu rufen, wird es niemand tun müssen, denn alle versammelten sich während des Bratens – es ist schwierig, einem solchen Duft zu widerstehen.

Rezept für Schnitzel aus Ente

Guten Appetit. Koch mit Liebe.

Bereit Schnitzel aus Ente