Koteletts mit Kartoffeln im Ofen – das ist ein leckeres Vollgericht, das von jedem Einsteiger im Ofen zubereitet werden kann.

Die Zutaten

Rindfleisch – 400 g

Brot – 2 Scheiben

Milch – 100 ml

Petersilie – 4 Zweige

Zwiebel – 1 Stück

Knoblauch – 1 Zahn

Schwarzer Pfeffer

Salz

Kartoffeln – 4 Stück

Füllen:

Tomatenpaste – 1 EL.

Zucker – 1 TL.

Salz – nach Geschmack

Wasser – 1 Glas

  • 110 kcal
  • 1 Std. 20 Min.

Garprozess

Ich schlage vor, das zweite Gericht vorzubereiten, das im Ofen gebacken wird, – Schnitzel mit Kartoffeln in Tomatensoße, alle zusammen und sofort. Ich wagte nicht, die Kartoffeln roh zu lassen, da sie in saurer Umgebung lange gebacken werden. Also habe ich es vorher gekocht. Es stellte sich heraus, köstlich und ungewöhnlich, im Osten. Für das Rezept danke ich Semiramis.

Um Koteletts mit Kartoffeln in Tomatensoße im Ofen zu machen, brauchen wir solche Produkte.

Zutaten für Koteletts mit Kartoffeln in Tomatensoße im Ofen

Zwei Scheiben Brot mit Milch übergießen und einweichen lassen. Sie können Weißbrot nehmen, aber wir lieben Schwarz.

Lege das Brot in die Milch

Scrollen Sie das Rindfleisch im Fleischwolf zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln und gepresstem Brot. Gehackte Petersilie, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Kneten Füllfleisch. Wenn die Füllung trocken ist, fügen Sie die Milch aus dem Brot und einen Esslöffel Pflanzenöl hinzu. Sie können einen Löffel Sauerrahm hinzufügen, so dass die Schnitzel zarter werden, habe ich nicht hinzugefügt.

Lege die Grüns in die Füllung

Blind die Füllung mit den gleichen runden Schnitzeln.

Form Burger

Die Kartoffeln kochen, in große Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln schneiden

Bereiten Sie die Füllung zu, für die Sie abgekochtes Wasser und Tomatenmark mischen. Salz, Zucker hinzufügen und gut umrühren.

Mischen Sie das Wasser mit Tomatenmark

In einer feuerfesten Form, kombinieren Sie die Schichten von Schnitzel und Kartoffeln, gießen Sie ein wenig und fügen Sie die ganze Tomatensoße hinzu. Legen Sie das gebackene in den Ofen für 35-40 Minuten bei 190 Grad.

Kartoffeln und Schnitzel mit Tomatensauce übergießen

Nach dem Backen sollte Soße bleiben – etwa die Hälfte. Das fertige Gericht mit gehackten Kräutern bestreuen.

Rezept für Koteletts mit Kartoffeln in Tomatensoße im Ofen

Vor dem Servieren, in den Ofen gebacken Pastetchen mit Kartoffeln Tomatensoße übrig bleiben. Guten Appetit!

Foto von Koteletts mit Kartoffeln in der Tomatensauce im Ofen