Fasten Reiskuchen sind ein ausgezeichnetes Abendessen für Fasten und Vegetarier. Herzhaft, lecker und einfach!

Die Zutaten

Reis – 200 g

Karotten – 1 Stück

Zwiebel – 1 Stück

Paniermehl – 3 EL.

Gewürze – nach Geschmack

Pflanzenöl – 2 EL. (zum Braten)

  • 260 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Reis Schnitzel sind ein ausgezeichnetes Gericht für das Fasten. Dank seiner Klebrigkeit bindet Reis alle Zutaten und die Schnitzel halten die Form perfekt.

Sie können eine Vielzahl von Zutaten in Hackfleisch, aber die einfachste Version von Schnitzel hinzufügen – mit dem Zusatz von Karotten und Zwiebeln.

Bereiten Sie alle Produkte für Magerschnitzel aus Reis vor.

WICHTIG: Für dieses Gericht nehmen Sie Reis, der einen hohen Anteil an Gluten enthält.

Zutaten für Reiskoteletts

Lasst uns erst kochen, bis der Reis in Salzwasser fertig ist, gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

Bereit, den Reis ein wenig abkühlen zu lassen und Gewürze zu Ihrem Geschmack hinzuzufügen, habe ich – eine Mischung aus Paprika und Gewürzen für Gemüse.

In den Reis gießen

Lass uns die Zwiebel in einen Würfel schneiden und die Karotten auf einer Reibe reiben. In einer Pfanne in Pflanzenöl die Zwiebeln und Karotten für 7-10 Minuten weich anbraten. Lassen Sie das Gemüse ein wenig abkühlen.

Grind Zwiebeln und Karotten

Fügen Sie das gebratene Gemüse dem Reis hinzu.

Fügen Sie gebratenes Gemüse hinzu

Für Hackfleisch gut mischen. Mit nassen Händen ein wenig Hackfleisch und Hühnerschnitzel nehmen.

Hackbällchen formen

Wir lassen alle Schnitzel in Paniermehl fallen. Danach die mageren Reisfladen in einer Pfanne 3 Minuten lang auf jeder Seite anbraten, bis sie eine rötliche Kruste bilden.

Rollen Sie die Schnitzel in Paniermehl

Schnitzel aus Reis sind fertig. Serviere mit deiner Lieblingssauce oder Ketchup.

Foto von Reiskuchen

Guten Appetit!

Rezept für Reiskuchen