Schnitzel aus Leber und Buchweizen – ein ausgezeichnetes Familienessen, Snack oder Snack. Sie können sogar ein unabhängiges Gericht sein.

Die Zutaten

Hühnerleber – 400 g

Buchweizen – 1 Glas

Zwiebel – 1 Stück

Karotten – 1 Stück

Salz – nach Geschmack

Pfeffer – um zu schmecken

Hühnerei – nach Bedarf

Pflanzenöl – 3-4 Esslöffel.

Paniermehl – optional

  • 192 kcal
  • 40 Minuten

Garprozess

Ich liebe wirklich die Leber und den Buchweizen, also ist für mich das Rezept für Leberburger mit Buchweizen ein echter Fund. Diese Schnitzel können entweder eine Vorspeise oder ein unabhängiges Gericht sein. Außerdem sind sie lecker und heiß und kalt.

Bereiten Sie die Nahrungsmittel auf der Liste vor, um das Hühnerleberkotelett mit Buchweizen vorzubereiten. Karotten und Zwiebeln müssen zuerst gereinigt und gewaschen werden.

Zutaten für Leberkoteletts mit Buchweizen

Buchweizen waschen, gießen Wasser in einem Verhältnis von 1 bis 2, ein wenig Salz und kochen, bis auf einem ruhigen Feuer gekocht, etwa 15 Minuten.Während dieser Zeit wird das Wasser kochen und der Brei wird bereit sein. Fertigbrei sollte mit einer Gabel oder einem Löffel gelöst und vollständig abgekühlt werden.

Buchweizen

In einer kleinen Menge Pflanzenöl gehackte Zwiebeln und geriebene Karotten auf einer großen Reibe braten.

Braten Sie die Zwiebeln mit Karotten

Leber waschen, trocknen, den Film und Fett abschneiden. Die Leber in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen.

Lege die Leber ein

Gekühlte Leber mit Gemüse, in einen Mixer geben und in die gewünschte Konsistenz gießen, man kann durch einen Fleischwolf gehen.

Lege die Leber in einen Mixer

Übertragen Sie den Buchweizen und die Leber in ein passendes Gericht, Salz, Pfeffer. Wenn die Füllung nicht klebrig ist, fügen Sie ein rohes Ei hinzu, mischen Sie es, bis es glatt ist.

Rühre das Hackfleisch um

Nasse Hände, um Koteletts zu bilden, falls gewünscht, bringe sie in Paniermehl, und brate auf beiden Seiten bis zu einer rötlichen Kruste.

Koteletts frittieren

Fertige Leberbällchen mit Buchweizen, serviert mit einem Salat aus frischem Gemüse, mit Essiggurken oder als eigenständiges Gericht.

Rezept für Leberkoteletts mit Buchweizen