Schaschlik vom Schweinenacken, mariniert im eigenen Saft mit Zwiebeln, Kräutern und Gewürzen, gebraten auf Holzkohlegrill.

Die Zutaten

Schweinenacken – 400 g

Zwiebel – 1 Stück

Grün (Dill, Petersilie) – 1 Bündel

Salz – nach Geschmack

Pfeffer schwarzer Grund – Prise

Pfeffer duftenden Boden – Prise

  • 280 kcal
  • 30 Minuten

Garprozess

Zarte und saftige Kebab, mariniert in seinem eigenen Saft und auf Holzkohle gekocht, mit den Düften von Paprika, Zwiebeln und Grüns. Das einfachste und am besten laufende, sowie eines der leckersten Rezepte zum Kochen von Schaschlik. Schweinenacken benötigen im Prinzip keine anderen Marinaden, da sie mit genügend Fett gefüllt sind, was das Fleisch zart und schmackhaft macht. Beim Kochen habe ich beschlossen, Spieße und Tomaten aufzuspießen, du bist frei ohne sie zu kochen oder verwendest anderes geeignetes Gemüse.

Shish Kebab Rezept im eigenen Saft

Die Hauptprodukte zum Kochen von Schaschlik im eigenen Saft (ohne Marinade).

Schweinenacken und Gemüse mit Zwiebeln

Das Fleisch in Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

Sprinkle Schweinefleisch mit Gewürzen

Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln und Grüns hinzu, massieren Sie das Fleisch gut mit den Händen, bedecken Sie es mit einer Last und lassen Sie es bei Zimmertemperatur für 2 Stunden.

Fügen Sie die Grüns und Zwiebeln zum Fleisch hinzu

String Spieße auf Spieße.

Gefüllte Spieße auf Spieße

Auf mäßig heißen Kohlen braten, umdrehen, bis die Kruste leicht ist.

Foto des gebrauchsfertigen Schaschliks

In seinem eigenen Saft mariniert Schaschlik (keine Marinade) ist bereit für die Verkostung. Guten Appetit!