Weiche und sehr leckere Kekse “Ears” aus Hüttenkäse. Schnell zubereitet und schnell gegessen …

Die Zutaten

Hüttenkäse – 300 g

Öl oder Margarine – 150 g

Mehl – 230 g

Zucker – 150 g

Backpulver – 0,5 TL.

Vanillin oder Vanillezucker

Salz – Prise

  • 350 kcal
  • 1 Std. 20 Min.

Garprozess

Wer kennt diesen berühmten hausgemachten Keks nicht? Wahrscheinlich gibt es keine solche Familie, wo auch immer die Backplätzchen “Ushki” nach dem einen oder anderen Rezept gebacken werden. Ich habe es schon gebacken, aber nach einem anderen Rezept. Diese Proportionen erscheinen mir am geeignetsten. Der Keks wird weich, mit knusprigen Zuckerkristallen, fliegt sofort von den Tellern und ist sehr einfach zubereitet. Fangen wir an.

Für die Zubereitung von Keksen “Ohren” aus Hüttenkäse werden wir solche Produkte benötigen.

Zutaten für Kekse

Hüttenkäse mahlen mit weicher Butter oder Margarine. Es ist bequem, eine Gabel zu machen.

Kombinieren Sie den Quark mit Butter

Fügen Sie nach und nach Mehl, Salz und Backpulver hinzu. Mehle können ein wenig mehr benötigen, wenn es feste Weizensorten nicht hat.

Mehl und Backpulver hinzufügen

Den Teig schnell kneten, ohne diesen Vorgang zu verzögern. Der Teig sollte sehr weich und leicht klebrig sein. Beim Rollen ist es nicht verboten, das Mehl einzufüllen. Um Kekse zu bilden, ist es zweckmäßig, den Teig in zwei Teile zu teilen.

Den Teig kneten

Rollen Sie einen Teil des Tests in eine dünne Schicht. Die zweite – im Kühlschrank zu halten. Schneiden Sie die Kreise mit einem Glas aus. Schneiden Sie die Reste ab und rollen Sie sie erneut. Schneiden Sie die Scheiben, bis der Teig fertig ist.

Küchenteig ausschneiden

Zucker mit Vanillin oder Vanillezucker in einer Untertasse mischen. Eine Seite tauchte die Kekse in Zucker ein und drückte leicht.

Den Teig in Zucker rollen

Schneiden Sie den Teig mit Zucker nach innen und tauchen Sie den Zucker wieder in den Zucker.

Rollen Sie einen halben Becher Zucker

Wieder rollen und erneut in Zucker das daraus resultierende Viertel eintauchen.

Roll ein Viertel in Zucker

Legen Sie die Kekse mit Zucker auf das Backblech, drücken Sie sie leicht, wie beim Backen kann es öffnen. Backen Kekse “Ohren” aus Hüttenkäse in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen zu einer rötlichen Farbe.

Legen Sie die Werkstücke auf ein Backblech

Nach 10 Minuten können Sie bereits sicherstellen, dass die Cookies nicht brennen. Fertig-Kekse leicht kühl und können zum Tee serviert werden. Hüttenkekse “Ears” ist fertig.

Das Rezept für Kekse

Einen schönen Tee!

Foto von Plätzchen