Eines der einfachsten und schnellsten Rezepte für Omelett auf Milch mit Tomaten und Käse. Das Gericht wird in einem Becher in einem Mikrowellenofen zubereitet.

Die Zutaten

Hühnerei – 3 Stück

Milch – 90 ml.

Salz – nach Geschmack

Hartkäse – 30 g

Tomate – 1 Stück

Butter – 10 g

  • 143 kcal
  • 20 Minuten

Garprozess

Omelette in der Mikrowelle nach Geschmack ist nicht viel anders als die traditionelle Art zu kochen in einer Pfanne. Obwohl es ein offensichtliches Plus für faule Leute gibt: Sie servieren ein Omelett in den Gerichten, die Sie gekocht haben, und Sie müssen kein zusätzliches Geschirr spülen. Omelett in einer Mikrowelle in einem Becher kann leer gemacht werden, ohne Zusatzstoffe, aber Sie können es auch diversifizieren. Heute werden wir ein Omelette in der Mikrowelle mit Käse und Tomaten zubereiten – lecker, zum Frühstück das Meiste!

Also, bereiten Sie vor: Hühnereier, Milch, Salz, Hartkäse, Tomaten und Butter. Form (Tasse), in der Sie ein Omelett zubereiten werden, schmieren Sie gut mit Butter. Sie können Keramik- oder Glaswaren verwenden, die für die Verwendung in einem Mikrowellenofen geeignet sind.

Schmieren Sie die Form mit Öl

In einer Schüssel die Eier brechen, Salz nach Geschmack hinzufügen, die Milch hineingeben und alles mit einer Gabel vermischen.

Eier leicht zusammenschlagen

Käse in Würfel geschnitten, und eine Tomate – Kreise (wenn es klein ist) oder Scheiben (Saft zu verschmelzen).

Setzen Sie die Tomaten ein

Gießen Sie die Basis für das Omelett in die vorbereitete Form.

Gießen Sie die Omelett-Mischung in die Form

Kochen Sie das Omelett in der Mikrowelle für 5 Minuten bei maximaler Leistung.

Legen Sie das Formular in die Mikrowelle

Omelette in einer Tasse, in der Mikrowelle ist fertig. Servieren Sie das Gericht auf den Tisch mit Grüntönen dekorieren.

Foto eines Omeletts in einem Mikrowellenherd

Guten Appetit!