Eine leichte Marinade auf Basis von Olivenöl, Zitronenschale, Zitronenschale, Knoblauch und Kräutern verleiht dem Huhn ein saftiges, verführerisches Aroma und einen hellen Geschmack.

Die Zutaten

Hähnchenfilet / Huhn – 800 g

Petersilie / Koriander – 1 Bund (30 g)

Grüne Zwiebel – 3 Stiele

Knoblauch – 3 Gewürznelken

Peperoni – 1 Stück kleine Größe

Zitronenschale – 1 Stck.

Zitronensaft – 0,5 Stk.

Olivenöl – 4 EL.

Salz – 1 TL.

Eine Mischung aus italienischen Kräutern – 3 TL.

  • 145 kcal
  • 10 Minuten

Garprozess

Eine einfache, schnell zuzubereitende Marinade für Hühnchen mit Zitrone und Kräutern ist bei der Zubereitung von Schaschlik, gebratenem oder gebackenem Hähnchen und vor allem Hähnchenfilet unverzichtbar. Gekocht auf der Grundlage einer Kombination von frischen und getrockneten Kräutern, Knoblauch, Pflanzenöl und Zitronensaft, ermöglicht Marinade minimalen Aufwand, Hühnerfleisch Zartheit, Saftigkeit, köstliches Aroma und Geschmack zu geben. Probieren Sie es aus!

Foto von Marinade für Huhn mit Zitrone und Kräutern

Um die Marinade zuzubereiten, benötigen Sie die in der Liste aufgeführten Zutaten.

Zutaten für Marinade für Huhn mit Zitrone und Kräutern

Schneiden Sie das Huhn in kleine Stücke.

Das Fleisch in Stücke schneiden

Petersilie, grüne Zwiebel, Knoblauch und geschälte Paprika fein hacken. Eine feine geriebene Schale mit 1 Zitrone einreiben. Neben Petersilie und Zwiebeln können Sie der Marinade in frischer oder getrockneter Form würzige Kräuter (Rosmarin, Thymian, Minze) hinzufügen.

Schneiden Sie die Grüns, den Knoblauch und die Schale ab

In einem Mörser oder einer Schüssel mit einem Mixer, Pfeffer, Knoblauch, Zitronenschale und 1 TL mischen. Salz.

Die Mischung mit einem Stößel zerstoßen, bis der Knoblauch den Saft hineingelassen hat und die Mischung zu einer viskosen Aufschlämmung wird, oder das Ganze 30 Sekunden lang mit einem Mixer peitschen.

Knoblauch, Schale, Pfeffer und Salz in einen Mörser geben

Fügen Sie die grünen Zwiebeln, die Petersilie und die getrockneten Kräuter hinzu. Gießen Sie Olivenöl und Zitronensaft.

Fügen Sie Grüns und Gewürze hinzu

Die Mischung in einem Mörser für 2-3 Minuten pochieren oder in einem Mixer für einige weitere Sekunden verquirlen, bis eine homogene Masse erhalten wird.

Mische die Mischung in einem Mörser

Fügen Sie Marinade zu den Hühnerteilen hinzu.

Marinade in das Fleisch geben

Gut mischen und 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Größere Hühnerstücke marinieren 6-8 Stunden im Kühlschrank.

Fleisch marinieren

Am Ende des Mariniervorgangs Stücke von Hähnchenfilet braten oder bei einer Temperatur von 180 Grad 30 bis 35 Minuten backen, bis es gar ist.

Streich Fleisch am Spieß

Eine duftende Marinade mit Zitrone und Kräutern eignet sich zum Kochen von Hühnchen in einer Pfanne, in einem Ofen, Grill oder Grill.

Rezept Marinade für Hühnchen mit Zitrone und Kräutern