Köstlicher Schokoladenkuchen mit Kirsche und Creme. Das originelle Design der Torte “Barrel with Caviar” wird niemanden gleichgültig lassen.

Die Zutaten

Keks:

Hühnerei – 6 Stück

Weizenmehl – 130 g

Zucker – 300 g

Backpulver – 2 TL.

Kakaopulver 30 g

Pflanzenöl – 4 EL.

Wasser (kochendes Wasser) – 4 EL.

Füllung:

Kirsche ohne Gruben – 200 g

Zucker – 3 Stück l.

Wasser – 100 ml

Stärke – 1 EL.

Cremige Creme:

Creme 33% – 400 ml

Zuckerpulver – 5 Esslöffel.

Ölige Creme:

Butter – 180 g

Zuckerpulver – 2 EL.

Registrierung:

Mastix – 300 g

Farbstoff Essen

Roter Kaviar:

Gelee – 45 g

Zucker – 2 EL.

Pflanzenöl

Farbstoff Essen

  • 323 kcal
  • 3 Stunden
  • 4 Stunden 46 Minuten.

Garprozess

Ich war immer von den originalen verzierten Kuchen angezogen. Ich nehme mich auf eine “schwache”, kann ich, aber werde ich …

Kuchen “Cask mit Kaviar” kann nicht helfen, ihr Aussehen zu gewinnen. Heute werde ich meinen Kochprozess zeigen.

Die Basis ist ein Schokoladenkuchen mit Kirsche und Sahne, ein beliebter Klassiker.

Die schwierigste Sache für mich in diesem Rezept ist Kochen Kaviar. Und es mag beim ersten Mal nicht klappen. Sie müssen geduldig sein, nur für den Fall, kaufen Sie ein zusätzliches Gelee-Paket. Und es ist am besten, im Voraus zu üben.

Der Kuchen kann in Etappen zubereitet werden, abends Kekse und Kaviar kochen und morgens den Hauptprozess beginnen.

Messen Sie die Zutaten für den Keks.

Zutaten für Keks

Eier mit Zucker zu kombinieren.

Verbinde die Eier mit Zucker

Beat in eine üppige weiße Masse.

Schlagen Sie Eier mit Zucker

Mehl, Kakao und Backpulver vermischen.

Kombinieren Sie Mehl, Kakao und Backpulver

Sieben Sie die trockene Mischung in das Ei.

Gießen Sie die trockene Mischung in das Ei

Mit dem Spatel umrühren.

Rühre den Teig um

Fügen Sie Öl und kochendes Wasser hinzu und mischen Sie wieder, sanft, so dass die Masse nicht stark absackt.

Butter und kochendes Wasser hinzufügen

Der Teig wird in zwei Teile geteilt (vorzugsweise nach Gewicht).

Backen Sie zwei Kekse in der Form mit einem Durchmesser von 21 cm Temperatur – 170-180 Grad, bis trockene Übereinstimmung.

Gießen Sie den Teig in die Form

Gekühlte Kekse sind am besten in Lebensmittelfolie verpackt, zumindest für ein paar Stunden.

Den Biskuitkuchen backen

Bereiten Sie die Kirschfüllung vor.

Zutaten zum Füllen

Kirsche mit Wasser und Zucker hinzufügen.

Lege das Feuer an und warte, bis sich der Zucker auflöst, koche nicht.

Kombiniere Wasser, Kirsche und Zucker

Stärke verdünnt mit Wasser (2 Esslöffel). Fügen Sie der Kirsche hinzu und mischen Sie schnell. Wenn die Masse eindickt, sofort von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

Kochen Sie die Kirsche

Für Sahne brauchen wir Sahne und Puderzucker.

Bereiten Sie Sahne und Puderzucker vor

Sahne bis zu den weichen Spitzen schlagen, Pulver hinzufügen und erneut zu einer widerstandsfähigeren Creme verquirlen.

Sahne mit Puderzucker schlagen

Kekse halbieren.

Schneiden Sie den Biskuitkuchen in die Kuchen

Wir sammeln den Kuchen. Für einen Keks bestreichen wir ein Drittel der Füllung, gleichzeitig imprägnieren wir unseren Kuchen mit Flüssigkeit.

Einen Keks mit Kirschsirup einweichen

Installieren Sie den Ring. Verteilen Sie ein Drittel der Creme.

Die Creme aufsetzen

Ausrichten Also mach das dreimal.

Glätten Sie die Creme

Top mit einem vierten Keks. Es empfiehlt sich mindestens eine Stunde, um den Kühlschrank zu reinigen.

Sammle den ganzen Kuchen

Spülen Sie unseren Kuchen mit einem Keks.

Milde Butter mit Zuckerpulver schlagen.

Butter mit Puderzucker schlagen

Richte den Kuchen mit Buttercreme aus.

Den Kuchen mit Sahne bedecken

Mastixfarbe in der richtigen Farbe.

Bereiten Sie den Mastix vor

Rollen Sie den Mastix aus und schneiden Sie einen Kreis mit dem Durchmesser unseres Kuchens. Lege es auf den Kuchen.

Den restlichen Mastix ausrollen und die Streifen abschneiden. Machen Sie oberflächliche chaotische Schnitte.

Den Mastix in Streifen schneiden

In einem Kreis schließen Sie unsere Kuchenstreifen ein wenig überlappend von oben.

Den Kuchen mit Mastix abdecken

Stück Mastixfarbe über einer dunkleren Farbe.

Machen Sie zwei Felgen, unten und oben.

Machen Sie einen Rand von Mastix

Jetzt beginnt der Spaß. Wir machen roten Kaviar.

Leider habe ich nicht erwartet, dass der Prozess kompliziert sein würde, und es hat nicht in mehreren Phasen geklappt.

Öl in Gläsern sollte vorher in den Gefrierschrank gelegt werden, das kann man nachts. Dass es gut gekühlt und verdickt ist.

Gelee aus der Packung nach dem Rezept auf der Verpackung kochen, ein paar Löffel Zucker und ein paar Tropfen roter Farbstoff hinzufügen. Abkühlen lassen, das Gelee sollte dicker werden.

Wir bekommen ein Glas Öl. Wir nehmen das Gelee in eine Spritze und setzen einen Tropfen Gelee im Öl in einem Abstand voneinander ab. Wenn wir sehen, dass das Gelee gegriffen hat und die Eier herausgelaufen sind, und es bereits viele im Glas gibt, lassen wir das Öl in ein Sieb ab.

Wir tauschen die Gläser teilweise mit Öl. Eier, aus denen das Glas Öl, auf den Kuchen legen.

Also machen wir Kaviar, um die ganze Oberseite unseres Fasses zu “bedecken”.

Der Erfolg der schönen Eier ist im dicken Gelee und im kalten Öl. Nun, du musst schnell arbeiten.

Bereite das Gelee vor

Der Kuchen “Cask mit Kaviar” ist fertig. Meine Eier sind nicht perfekt, es gibt große, aber es ist sehr effektiv und schön geworden.

Alle Gäste geschätzt.

Das Rezept für den Kuchen

Kuchen