Ich schlage vor, Snacks Profiteroles mit Käse Quark zu machen. Gefühle sind unaussprechlich!

Die Zutaten

Teig:

Mehl – 200 g

Öl – 100 g

Eier – 5 Stück (mittel)

Wasser – 180 ml

Salz – Prise

Füllung:

Hüttenkäse – 500 g

Mascarpone Käse – 250 g

Zucker – 1 Glas

Vanille – Prise (optional)

  • 284 kcal
  • 1 Std. 30 Min.

Garprozess

Profiteroles kamen zu uns aus der französischen Küche, sie sind Brötchen aus einem Pudding Teig von etwa 4 Zentimeter Durchmesser mit verschiedenen Füllungen. Die Füllung kann entweder süß sein oder nicht. Auch von den Profiteroles ist das berühmte Dessert Crokembush vorbereitet.

Heute werden wir Kuchen mit Quarkcreme zubereiten, es gibt viele Variationen von Quarkcreme, ich habe mich für den mit Mascarpone entschieden.

Zutaten von Profiteroles mit Hüttenkäse.

Zutaten für Hüttenkäse-Profiteroles

Öl, Wasser, Salz, zum Kochen bringen.

Öl mit Wasser und Salz

In der kochenden Masse Mehl hinzufügen und den Teig schnell kneten, bis er glatt ist.

Das Mehl in die Butter geben

Dann kühlen wir für ca. 30 Minuten und nacheinander (!) Eier (mit einem Löffel oder in einem Mähdrescher) dazwischen. Dadurch erhalten wir einen homogenen, nicht flüssigen Teig, der die Form behält.

Stellen Sie Eier vor

Verteilen Sie den Teig auf einem Backblech mit einem Löffel oder mit einer Süßigkeitstasche.

Den Teig auf ein Backblech legen

Backen Sie in einem vorgeheizten Ofen für 10 Minuten auf 220 Grad und dann auf 25 Minuten bei 180 Grad.

Rohlinge für Profiteroles

Kochcreme für Profiteroles

Schlagen Sie den Zuckerkneter (falls gewünscht, fügen Sie Vanille hinzu) und pastigen Hüttenkäse, fügen Mascarpone hinzu und schlagen Sie kurz, bis cremig.

Creme für Profiteroles

Gekühlte Profiteroles füllen die Creme mit einer kulinarischen Spritze oder schneiden in 2 Teile – einen Löffel.

Füllen Sie Profitrol mit Sahne

Fertige Kuchen mit Puderzucker bestreut oder nach Ihrem Geschmack dekorieren.

Profitorol Foto

Einen schönen Tee!

Das Rezept für Quark-Profiteroles