Ich schlage vor, einen geriebenen Sandkuchen mit Johannisbeeren vorzubereiten und Ihre Verwandten für eine Tasse duftenden Tee zu behandeln.

Die Zutaten

Teig:

Weizenmehl – 600 g

Zucker – 200 g

Butter – 200 g

Hühnerei – 2 Stück

Soda – 0,5 TL.

Salz – 2 Prise

Füllung:

Schwarze Johannisbeere – 200 g

Stärke – 1 EL.

  • 350 kcal
  • 3 Stunden

Garprozess

Ich schlage vor, einen geriebenen Kuchen mit Johannisbeeren vorzubereiten und Ihre Verwandten für eine Tasse duftenden Tee zu behandeln. Im Internet gibt es eine große Anzahl von Rezepten für diesen Kuchen, und jede Gastgeberin hat ihre eigenen Feinheiten und Kochgeheimnisse. Du hast bestimmt eine geriebene Torte mit Marmelade zubereitet.

In diesem Rezept empfehle ich Marmelade, um Beeren zu ersetzen. Johannisbeeren können frisch in der Erntezeit genommen werden, und im Winter sind gefrorene Beeren perfekt.

Zur Vorbereitung nehmen Sie die folgenden Produkte.

Zutaten für geraspelte Kuchen mit Johannisbeeren

Teig für Kuchen kann in einer Küchenmaschine zubereitet oder mit den Händen geknetet werden. Ich benutze einen Küchenmischer, der die Funktion hat, Teig zu kneten. In die Schüssel Zucker, Hühnereier, weiche Butter oder Margarine, Salz und Soda geben. Mischen Sie den Inhalt der Schüssel, so dass alle Zutaten verbunden sind.

Kombiniere Eier, Butter und Zucker

Teilweise gießen Sie das gesiebte Weizenmehl.

Mehl hinzufügen

Weiter kneten, bis der Teig an den Seiten der Schüssel klebt.

Den Teig kneten

Lege den Teig auf das Brett. Wenn du deine Hände auf den Teigballen drückst, haftet er nicht an deinen Händen.

Fertig-Teig

Teilen Sie sich in zwei Hälften. Tun Sie einen Teil mehr, einen anderen weniger. Verpacken Sie einen Lebensmittelfilm und senden Sie ein Gefrierfach ein kleineres Stück, und das zweite Stück – im Kühlschrank. Ein kleinerer Ball sollte gut gefroren sein, damit er gerieben werden kann.

Den Teig zu einem Film rollen

Frische Johannisbeeren oder gefrorene Johannisbeeren mit Stärke bestreuen und vermischen, damit die Beeren gut paniert werden. Gefrorene Beeren müssen nicht aufgetaut werden.

Mischen Sie Johannisbeere mit Stärke

Verlassen Sie den Kühlschrank etwas größer und rollen Sie in die Formation, um sie an die Form anzupassen.

Den Teig ausrollen

Bilden Sie die Größe von 20×30 cm mit Pergament. Legen Sie das Teigblatt. Richten Sie sich an der Unterseite aus.

Lege den Teig auf die Form

Verteilen Sie die Füllung.

Die Beeren auf den Teig geben

Das zweite, gut gefrorene Stück Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer großen Reibe darauf reiben. Versuchen Sie, die Reibe auf dem Gewicht zu halten und verteilen Sie die Füllung gleichmäßig über die ganze Form. Senden Sie es für 40-60 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad in einen heißen Ofen.

Den Teig mahlen

Geriebener Kuchen mit Johannisbeeren ist fertig.

Das Rezept für geraspelte Kuchen mit Johannisbeeren

Einen schönen Tee!

Foto einer geriebenen Torte mit Korinthen