Zartes Quarkblätterteig mit knusprig süßer Kruste und Vanillegeschmack.

Die Zutaten

Teig ohne Hefepuffer – 500 g

Quark 5% – 400 g

Ei – 1 Stck.

Zucker – nach Geschmack

Vanillin – 0,5 g

Für den Koppler:

Mehl – 3 EL.

Zucker – 3 Stück l.

Butter – 40 g

  • 294 kcal
  • 1 Stunde

Garprozess

Zubereiteter Blätterteigkuchen mit Hüttenkäse ist sehr einfach und schnell, besondere Fähigkeiten sind erforderlich. Und am Ausgang erhalten wir eine knusprig-süße Kruste, zarte Krume und Vanille-Quark in der Füllung. Eine angenehme Teeparty für den Haushalt wird garantiert.

Es ist sehr wichtig für die Füllung, einen hochwertigen Quark zu wählen, der nach der Zugabe von Zucker nicht schwimmt, und dann werden Ihre Bemühungen belohnt.

Nach dem Rezept in der Quarkfüllung ist es erforderlich, ein Ei hinzuzufügen und den oberen Teil des Kuchens mit einem Ei einzufetten. Ich entschied, dass zwei Stücke zu viel sind, ich habe sie immer nach dem Schmieren der Kuchen, und eins, das ich in zwei geteilt habe, sie sind ziemlich groß, 70 Gramm jeder. Ein Teil der Eimasse ging in den Hüttenkäse und teilweise schmierte ich den Kuchen. Wenn Ihre Eier nicht groß sind, nehmen Sie 2 Stück.

Um einen Blätterteigkuchen mit Hüttenkäse zu machen, nehmen wir alle aufgeführten Produkte.

Zutaten für Blätterteig mit Hüttenkäse

Das Ei wird geschüttelt und in zwei Teile geteilt – größer und kleiner. Fügen Sie die meisten Hüttenkäse hinzu, fügen Sie Zucker und Vanillin hinzu. Die Menge an Zucker ist beliebig, nach Geschmack, da der Hüttenkäse anders ist. Die Füllung sollte ziemlich süß werden. Nach Belieben können Sie dem Quark noch Rosinen oder kandierte Früchte hinzufügen.

Kombinieren Sie Hüttenkäse mit Zucker

Qualität Hüttenkäse mischt sich mit Zucker, Ei und nicht schwimmen, behält seine Form. Mit ihm zu arbeiten ist ein Vergnügen.

Eier hinzufügen und umrühren

Bereiten Sie einen Schaber vor. Mahlen Sie dazu Mehl, Zucker und Öl mit den Fingern, bis eine Krume entsteht.

Schaber machen

Blätterteig ungefroren, in 2 Teile geteilt. Jeder Teil wird dünn zu einem flachen rechteckigen Bett gerollt.

Den Teig ausrollen

Teig, um eine schmale Seite nach oben zu stellen, eine Säule. Machen Sie parallele Schnitte auf beiden Seiten und lassen Sie die Mitte unberührt. In der Mitte legen Sie den Quark und füllen Sie die Enden des Teigs innen.

Setzen Sie die Quarkfüllung auf den Teig

Weben Sie einen ordentlichen Zopf. Mach es mit einem anderen Kuchen. Oder mache einen großen.

Weben Sie einen Zopf aus einem Teig

Übertragen Sie die geschichteten Kuchen mit Hüttenkäse auf ein Backblech, fetten Sie das restliche Ei ein.

Schmiere den Teig mit Ei

Sprinkle die Spitze der Kuchen mit einem Sprite. Stellen Sie den Kuchen bei 180 Grad für ungefähr 20-30 Minuten. Achten Sie darauf, dass die Oberseite gleichmäßig blüht.

Sprinkle den Teig mit einem Sprinkler

Ich stelle dann die Kuchen unter den Grill. Alle Öfen sind auf verschiedene Arten gebacken, aber die Kruste sollte rosig werden.

Blätterteig mit Hüttenkäse

Blätterteig mit Hüttenkäse ist fertig. Es ist mir eine Freude!

Rezept für Blätterteig mit Hüttenkäse

Hilf dir selbst!

Foto des Blätterteiges mit Hüttenkäse