Beeilen Sie sich nicht, sauren Kefir zu gießen, auf seiner Basis backen Sie wunderbare Pfannkuchen.

Die Zutaten

Kefir – 200 ml

Mehl 150 g

Ei – 1 Stck.

Backpulver – 3-4 g

Zucker – 20 g

Vanillezucker – 5 g

Salz – 2 g

Pflanzenöl – zum Braten

  • 216 kcal
  • 15 Minuten
  • 5 Minuten

Garprozess

Um saftige Pfannkuchen zu machen, saurer Kefir – nicht schlechter als frisch. Wenn Sie ein saures Milchgetränk nicht rechtzeitig verwenden können, entsorgen Sie es, indem Sie den Teig auf die übliche Weise vermischen.

Die Konsistenz von Teig für Pfannkuchen auf saurem Kefir sollte dick, homogen sein, das ist traditionell. Zum Heben / Spritzen geben Sie Essig und Zitronensaft und Backpulver hinzu. Wie bekannt ist, enthält das Backpulver Soda, Zitronensäure und Mehl.

Rezept für Lavendelpfannkuchen auf saurem Kefir

Also, für die Zubereitung von üppigen Pfannkuchen auf saurem Kefir werden wir die Produkte auf der Liste nehmen.

Bestandteile für Lavendelpfannkuchen auf saurem Kefir

Wir schlagen Zucker, Ei, Salz zusammen.

Kombiniere das Ei und den Zucker

Dann – mit einem leicht angewärmten Joghurt und Vanillezucker.

Gießen Sie Kefir

Fügen Sie das Mehl mit dem Backpulver hinzu.

Mehl hinzufügen

Kneten Sie den klebrigen Teig ohne Klumpen.

Rühre den Teig um

Wir backen herrliche Pfannkuchen auf saurem Kefir (mit dem Zusatz von magerem Öl) unter dem Deckel zu einer goldenen Farbe auf beiden Seiten.

Pfannkuchen anbraten

Auf dem Tisch werden üppige Pfannkuchen auf Sour Kefir warm serviert.

Foto von ausgezeichneten Pfannkuchen auf einem sauren Kefir

Guten Appetit!

Pfannkuchen mit saurem Kefir