Sahnige Sahnesuppe mit Käse und Kürbis. Es ist nicht nur köstlich, aber immer noch leicht, während es sehr befriedigend und sehr nützlich ist!

Die Zutaten

Kürbispulpe (frisch oder gefroren) – 400 g

Karotten – 150 g

Zwiebel – 150 g

Olivenöl – 50 ml

Creme 10% (oder Milch) – 800 ml

Käse hart – 60 g

Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter – nach Geschmack

Lorbeerblatt – 2 Stück

Kürbiskernöl zum Servieren – optional

  • 122 kcal
  • 15 Minuten

Garprozess

Ein anderes Rezept für eine leckere Cremesuppe, die ich heute anbieten möchte, wird sicherlich Kürbisliebhaber ansprechen. Im Allgemeinen denke ich, dass diese Suppe mit ihrer zarten, cremigen Samtstruktur und dem reichen hellen Geschmack viele gleichgültig lässt. Bereite es vor Ich berate stark, denn es ist nicht nur lecker, sondern immer noch leicht, während es sehr befriedigend und sehr nützlich ist!

Für die Zubereitung von Käsecremesuppe mit Kürbis bereiten Sie die Produkte gemäß der Liste vor. Ich habe gefrorene Kürbisstücke verwendet.

Zutaten für Käsecremesuppe mit Kürbis

Die Zwiebeln in Stücke schneiden und die Karotten raspeln. Das Gemüse auf dem heißen Olivenöl leicht anbraten.

Braten Sie die Zwiebeln mit Karotten

Gießen Sie Sahne in die Pfanne, fügen Sie Kürbis und gebratenes Gemüse hinzu. Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter hinzufügen und mit getrockneten Kräutern würzen. Die Suppe zum Kochen bringen und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

Verbinde Sahne, Gemüse, Gewürze und Salz

Dann die Suppe von der Platte nehmen, das Lorbeerblatt entfernen, den geriebenen Parmesan einfüllen und Knoblauchstücke hinzufügen. Die Suppe mit einem eingetauchten Mixer glatt rühren.

Den geriebenen Käse geben

Die Suppe auf den Herd stellen, zum Kochen bringen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Kochen Sie die Suppe

Fertige Käsecremesuppe mit Kürbis gießen auf Platten und dienen zum heißen Tisch. Um zu schmecken und zu wünschen, können Sie jeder Portion ein paar Tropfen Kürbiskernöl hinzufügen.

Foto der Käsecremesuppe mit Kürbis