Ein einfaches Rezept für Bratkartoffeln mit Champignons in einer Pfanne. Bei der Zubereitung von Gerichten verwendet werden: Champignons, Kartoffeln, Zwiebeln, Sojasauce.

Die Zutaten

Kartoffeln – 6 Stück

Zwiebel – 1 Stück

Pflanzenöl – 3 EL. l.

Champignons – 200 g

Sojasauce – 1 EL. l.

Würze zum Braten von Fleisch

Salz – nach Geschmack

  • 112 kcal
  • 20 Minuten

Garprozess

Kartoffeln mit Pilzen sind bereits ein beliebter Klassiker. Und wenn Sie kleine Geheimnisse beim Braten verwenden, wird sogar ein gewöhnliches Gericht sehr schmackhaft und ungewöhnlich. Ein so kleines Geheimnis ist ein Löffel Sojasoße, den man beim Braten von Kartoffeln hinzufügen muss, und natürlich Gewürze, die dem Gericht einen besonderen Geschmack verleihen.

Zum Kochen von Bratkartoffeln mit Champignons, nehmen Sie das Essen auf der Liste.

Zutaten für Bratkartoffeln mit Champignons

Kartoffeln schälen und in zufällige Scheiben oder Strohhalme schneiden, wie Sie möchten.

Die Kartoffeln schneiden

Pilze Champignons reinigen und in Platten schneiden. Frische Pilze müssen nicht gereinigt werden. Aber wenn sie ein paar Tage im Kühlschrank waren, ziehe ich es vor, sie abzuziehen.

Schneiden Sie die Pilze

Frittieren Sie die Kartoffeln in vorgewärmten Pflanzenöl bis zur ersten Kruste. Sofort ein dünnes Rinnsal eines Sojasoßenlöffels hinzufügen. Die Kartoffeln gut verrühren, da die Sojasauce sehr schnell gekocht wird.

Kartoffeln braten

Dann die Champignons hinzufügen, salzen und mit Gewürzen bestreuen. Pilze nehmen Gewürze schon in der ersten Röststufe auf.

Setze die Pilze ein

Nachdem die Pilze leicht gebraten sind, können Sie Zwiebeln hinzufügen. Ich hatte 3 kleine Zwiebeln, aber im Allgemeinen ist die Anzahl der Zwiebeln optional. Rühren, bis die Kartoffeln fertig sind.

Setze die Zwiebel ein

Der Duft von Pilzen wird Ihnen die Bereitschaft des Gerichts sagen.

Ein Rezept für Bratkartoffeln mit Champignons

Wir dekorieren Bratkartoffeln mit frischen Champignons und servieren. Guten Appetit!

Foto von gebratenen Kartoffeln mit Champignons