Ein köstliches Gericht aus Rind- oder Schweineleber. Die Leber nach diesem Rezept wird mit Äpfeln und Zwiebeln gebraten.

Die Zutaten

Die Leber ist 250 Gramm;

Apfel – 1 Stück;

Zwiebel – 1 Stück;

Öl zum Braten;

Salz – nach Geschmack;

Pfeffer – nach Geschmack.

  • 90 kcal
  • 20 Minuten

Garprozess

Die Kombination von Leber und Apfel in einem Gericht mag für viele ungewöhnlich erscheinen. Aber für meinen Geschmack ergänzen sich diese Produkte perfekt und das Gericht schmeckt sehr lecker, mit einer interessanten Note.

Zutaten zum Braten der Leber mit einem Apfel (siehe Foto)

Zwiebeln in Ringe schneiden und mit Öl zu braten beginnen.

In der Zwischenzeit wird die Leber von Filmen gereinigt, geschnitten und in Mehl eingewickelt.

Wir werden es in die Pfanne geben.

Wenn eine Seite gebraten ist, umdrehen, Scheiben von sauren Äpfeln hinzufügen, mit einem Deckel abdecken, Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Wir fügen Salz, Pfeffer hinzu und dienen als vollwertiges unabhängiges Gericht.

Bei mir waren die Äpfel anfänglich sehr weich-der Garten, deshalb nach der Wärmebehandlung hat sich die Form praktisch nicht bewahrt, aber es hat sich der Geschmack erwiesen, wie sie sagen, das ist notwendig.

Rindfleischleber mit Äpfeln kochen

Gebratene Leber mit Apfel und Zwiebeln ist fertig. Für die Hungrigen können Sie sicherlich ein wenig mehr Garnierung hinzufügen.

Leber gebraten mit Äpfeln

Guten Appetit!