Dessert von Keksen und Hüttenkäse ohne Backen – ein Gericht, mit dem jedes Mittagessen oder Abendessen hundertmal köstlicher erscheint …

Die Zutaten

Hüttenkäse – 300 g

Kekse – 100 g

Banane – 1 Stück

Schokolade – 30 g

Dekoration zum Nachtisch – optional

  • 215 kcal
  • 1 Std. 20 Min.

Garprozess

Da Dessert jede Süßigkeit genannt werden kann, die ein angenehmes Geschmackserlebnis gibt, schlage ich vor, ein solches Gericht aus Keksen und Hüttenkäse zuzubereiten. Dieses Dessert ist sehr lecker und einfach zuzubereiten, und das zu einem Preis – mit minimalen Kosten.

Bereiten Sie Zutaten für die Herstellung von Dessert aus Keksen und Hüttenkäse ohne Backen.

Zutaten zum Nachtisch aus Keksen und Hüttenkäse ohne Backen

Kekse, um in willkürliche Stücke zu brechen, so wird es bequem sein, im Nachtisch zu essen.

Brechen Sie die Kekse

Bananenschale und in Scheiben schneiden.

Schneide die Banane ab

Den Quark mit einer Gabel garen und mit Zucker vermischen, um eine homogene Mischung zu erhalten. Hüttenkäse ist besser, nass zu nehmen oder Kinderquark zu verwenden, sie sind schon süß.

Geben Sie einen Teil des Quarks zum Nachtisch in ein Gericht. Optisch ist der ganze Hüttenkäse in Teile aufgeteilt, so dass alle Schichten des Nachtischs ausreichen.

Stir Quark mit Zucker

Setze die Kekse auf die nächste Ebene.

Legen Sie eine Schicht Hüttenkäse und Kekse

Legen Sie die geschnittene Banane auf die Kekse.

Legen Sie eine Schicht Bananen

Wiederholen Sie eine weitere Schicht Dessert, beginnend mit dem Quark. Beenden Sie das Dessert von Keksen und Hüttenkäse, ohne geriebene Schokolade zu backen.

Sprinkle mit Schokolade

Lassen Sie das Dessert für 1 Stunde imprägnieren. Wenn gewünscht, dekorieren.

Foto des Nachtischs von den Plätzchen und vom Hüttenkäse, ohne zu backen

Rezept zum Nachtisch aus Keksen und Hüttenkäse ohne Backen