Ein duftender und prächtiger Orangenkuchen ist eine köstliche Ergänzung zu einer Tasse heißen Tee oder zu einem Glas kühler Milch.

Die Zutaten

Butter – 200 g + 1 EL.

Zucker – 300 g

Hühnerei – 3 Stück

Kefir (3,2% Fettgehalt) – 125 ml

Orangenschale – 1 Esslöffel.

Orangensaft – 125 ml

Salz – 1 Prise

Weizenmehl – 320 g + 2 EL.

Soda – 1 TL.

Backpulver – 1 TL

Rosinen – 2/3 Tasse

  • 328 kcal
  • 1 Std. 10 Min.

Garprozess

Ich mag dieses Rezept schon sehr, weil der Mixer hier gar nicht nötig ist. Alle Zutaten werden von Hand perfekt gemischt. Und natürlich der Charme des Rezepts – in seiner Einfachheit und Variabilität, denn im Teig können Sie kandierte Früchte oder getrocknete Früchte, Nüsse oder Schokoladenstückchen hinzufügen. Darüber hinaus kann ein orange Cupcake auf Kefir rund oder in Form eines Ziegelsteines gebacken werden und sogar in Form von kleinen portionierten Muffins. Und wie viele Möglichkeiten, ein Fertigdessert zuzubereiten … Sie müssen nur ein wenig fantasieren! Nun, sollen wir anfangen?

Um den Teig zuzubereiten, braucht man nicht viel Zeit. Schalten Sie den Ofen daher sofort ein, um ihn auf 180 Grad aufzuwärmen.

Das Öl muss vorher aus dem Kühlschrank entfernt werden, damit es weich wird. Eier und Kefir werden ebenfalls im Voraus aus dem Kühlschrank genommen. Produkte mit einer Temperatur werden im Test besser gemischt.

Rosinen gießen heißes Wasser für 10 Minuten, dann lassen Sie das Wasser ab, Rosinen mit einem Papiertuch trocknen.

Sofort das Formular vorbereiten. Wir werden ein “französisches Hemd” machen: Dafür schmieren wir von innen den Boden und die Seiten der Form 1 EL. Butter und bestreuen Sie dann 1 EL. Weizenmehl. Die Reste von Mehl schütteln. Die Form ist bereit, den Teig zu nehmen.

Bestandteile für orange Kuchen auf Kefir

Mit der Orange entfernen wir die Schale und pressen den Saft aus. Ich hatte große und saftige Orangen, also brauchte ich eine Frucht. Zedra fein gehackt (oder mit einer Reibe entfernen), die richtige Menge Saftfilter.

Drücken Sie den Saft und reiben Sie die Orangenschale

In einer Schüssel mit einem Löffel reiben wir weiche Butter und Zucker, sobald die Zutaten gut vermischt sind, Eier hinzufügen und alles mit einem Schneebesen (oder einem Mixer) verquirlen.

Kombiniere Butter, Zucker und Eier

Weiter zu schlagen, fügen Sie Salz, Kefir und Orangensaft hinzu. Mehl, Soda und Backpulver separat vermischen, alles in eine Schüssel mit einer Öl-Ei-Mischung sieben. Rühren Sie den Schneebesen, Sie sollten einen glatten Teig ohne Klumpen, in der Konsistenz – wie dicker saurer Sahne bekommen.

Rühre den Teig um

Getrocknete Rosinen werden mit 1 Esslöffel vermischt. Weizenmehl, fügen Sie den Teig hinzu, wir mischen alles wieder. Den Teig in die vorbereitete Form gießen. Füllen Sie das Formular – 2/3 der Höhe.

Lege den Teig auf die Form

Backen Sie einen orangen Cupcake auf Joghurt im vorgeheizten Ofen für 40-45 Minuten oder bis Sie fertig sind. Ready Cake – rot, üppig, elastisch zu berühren. Ein Holzstab, der in der Mitte des Kuchens steckt, kommt sauber heraus. Gib den Kuchen in Form von 10 Minuten, dann schieb den Kuchen auf den Rost und lasse ihn vollständig abkühlen.

Kuchen backen

Orange Cupcake aus Kefir-Teig kann in dieser Form serviert werden, und Sie können nach Ihrem eigenen Geschmack dekorieren. Ich goss einen Cupcake mit einer einfachen Glasur und vermischte den Puderzucker mit etwas Orangensaft …

Nieselregen mit Glasur

… und von oben dekoriert das Backen mit Rosinen und Orangenscheiben.

Foto eines orange kleinen Kuchens auf Jogurt

Der orange Cupcake erwies sich als luftig und nicht trocken, saftig, aber nicht nass. Ein bemerkenswertes Ergebnis.

Jeder hat einen angenehmen Appetit!

Das Rezept für Orangenkuchen auf Kefir