Wenn Ihre Familie Hüttenkäse und Kürbis mag, dann rate ich Ihnen, einen Quark-Kürbis-Auflauf aus diesen Produkten in einem multivariaten vorzubereiten.

Die Zutaten

Hüttenkäse (5%) – 500 g

Kürbis – 300 g

Ei – 3 Stück.

Sauerrahm 200 g

Zucker – 100 g

Grieß – 80 g

Backpulver – 1 TL

Vanillezucker – 1 TL.

Butter (zum Schmieren der Schüssel) – 1-2 Esslöffel.

  • 183 kcal
  • 1 Std. 50 Min.

Garprozess

Wenn in Ihrer Familie Hüttenkäse und Kürbis, dann rate ich Ihnen, einen Hüttenkäse-Kürbisauflauf von diesen Produkten zu kochen. Der Auflauf ist einfach zubereitet, die Zutaten für die Zubereitung sind einfach zu kaufen.

Zutaten für Hüttenkäse und Kürbisaufläufe in einem multivariaten

Nun, fangen wir an, einen Quarkauflauf mit Kürbis zuzubereiten. Wir kochen nicht im Ofen, sondern im Redmond multivark – 250 (Schüssel – 4 Liter).

Kürbis, sauber, in Stücke geschnitten und gerieben: klein oder groß, man kann in kleine Stücke schneiden. Zu wem wie mehr wie.

Wir verbinden die Eier mit Zucker, verquirlen etwas mit einem Mixer.

Verbinde die Eier mit Zucker

Fügen Sie den Hüttenkäse der Schlagsahne hinzu, rühren Sie sich.

Fügen Sie den Hüttenkäse hinzu

Jetzt den geriebenen Kürbis, den Grieß und die saure Sahne hinzufügen. Rühren.

Setzen Sie Kürbis, Grieß und saure Sahne

Vanillin und Backpulver ausgießen, erneut mischen. Es stellt sich eine dicke Masse heraus.

Vanillin und Backpulver gießen

Wir schmieren die Multischale mit Öl und bestreuen sie mit einem Manga. Wir haben die vorbereitete Masse hineingelegt. Schalten Sie das “Backen” -Programm für eine Stunde ein. Nach dem Signal aus dem Multivark über das Programmende prüfen wir die Bereitschaft des Auflaufs auf einen trockenen Spieß. Wenn nötig, weitere 15-20 Minuten backen. Ich backe für 1 Stunde und 20 Minuten. Wir schalten den Multivark aus und lassen die Kasserolle darin, bis sie vollständig abkühlt. Dann nehmen wir mit Hilfe eines dampfenden Behälters heraus.

Setzen Sie die Quark Masse in den multivark

Aber wenn Sie wie so gut wie ich, so dass die andere Seite Auflauf gebräunt hat, nach dem für trockene Spieße Überprüfung herausziehen Auflauf mit Hilfe eines Doppel-Kessels, Behälter, vorsichtig auslegen „ungegerbte“ Seite am Boden der Schüssel und weiterhin für weitere 15 Minuten backen dann Wir schalten den Multivark ab und lassen den Topf in der Pfanne, bis er vollständig abgekühlt ist.

Hüttenkäseauflauf backen

Gekocht in einem multivariaten Quark-Kürbis-Auflauf war ein Erfolg. Wir servieren Auflauf mit Sauerrahm, Honig oder Marmelade.

Foto von Hüttenkäse-Kürbisauflauf in einem multivariaten

Das Rezept für den Quark-Kürbis-Auflauf im Multivariaten